Roberto di Marino – Suite II per flauto e chitarra: Tango

Aus unserem Programm: „Bach loves Tango“
Julia Stocker, Flöte
Martina Schäffer, Gitarre

Bach/Rodríguez: La CumPartita 😉

Aus unserem Programm: „Bach loves Tango“
Melodien aus diversen Werken J. S. Bachs zu „La Cumparsita“
J.S. Bach / G.M. Rodríguez – La CumPartita

J.S. Bach – Musette // O’Carolan – George Brabazon 😉

„Ich gratuliere Ihnen, Frau Bach, zu dieser neuen Schöpfung Ihres Mannes! Ich wusste gar nicht, dass er auch Musik dieses Stils schreiben kann, ich hatte mir den Herrn Kantor immer in Verbindung mit Kirchenmusik gedacht.“ „Das kommt daher, dass Sie ihn nicht in seinem Heim kennen, da macht er wirklich Musik jeder Art“, entgegnete ich. Und ich dachte dabei an die quodlibets und kleinen Menuetts und all die spaßhaften Gesänge, die er für die Kleinen zurechtzumachen pflegte, wenn er sie auf den Knien reiten ließ, Gesänge voll kindlichen Unsinns und mit so ansteckenden Melodien, daß bald die ganze Kinderschar sie im Haus herumbrummelte und oft erst die Androhung von Vaters Zorn nötig war, um sie wieder zum Schweigen zu bringen. „Aber du hast es doch selbst gemacht, Vater!“ widersprach ihm einmal eine kleine Tochter, als er von ihr verlangte, sie solle sofort mit einem solchen kleinen Liedchen aufhören. „Jawohl“, sagte er, „aber nun will ich wie ein römischer Vater, dass du aufhörst (…) – ich will nicht von meinen eigenen Produkten zu Tode gepeinigt werden.“
(aus: Esther Meynell, Die kleine Chronik der Anna Magdalena Bach)

J. S. Bach Musette BWV Anh. 126 (Notenbüchlein)
Turlough O´Carolan (1670-1738): George Brabazon

Aus unserem Programm: „Bach loves Tango“
Ulla Benninghoven, Julia Stocker, Martina Schäffer, Robert Müntz und Heribert Grubanovits

Astor Piazzolla – Histoire du Tango: Bordell-1900

Aus unserem Programm: „Bach loves Tango“
Julia Stocker, Flöte
Martina Schäffer, Gitarre

Im Portrait

Aus der Reihe Butterbrot: Martina Schäffer im Portrait

Fleckerlteppich

Arrangiert von Martina Schäffer

Reflektionen

Mirco Oldigs´ sphärische Kompositionen sind wie ein Gebet. Sie bringen mich mit meiner Spiritualität in Verbindung und berühren die Seele.

Nachtstück

Bernt Kasberg Evensen